MENU
Ein Lama sitzt auf einer Wiese im Känguruland
Ein Lama liegt im Schatten eines Baumes
Ein Esel wird von 2 Menschen gefüttert
2 Lamas - ein braunes und ein schwarzes - schauen in die Kamera

Werden Sie Känguruland-Pate

Jeder Euro kommt an

Tiere haben eine ganz besondere Wirkung auf Menschen: Sie nehmen die Menschen so an wie sie sind, völlig wertfrei und ohne Vorurteile.

Genauso begleiten unsere Esel Speedy und Tess, und die beiden Lamas, Zulu und Saba Kinder und Jugendlichen mit besonderen Bedürfnissen im Känguruland.

Es gibt Kinder hier, die haben noch nie ein Wort gesprochen und befinden sich in ihrer eigenen Welt. Doch wenn ein Esel oder ein Lama auftaucht, gehen sie in den Kontakt und genießen die Nähe der Tiere.

Die Tiere sind so zutraulich, dass sie sogar Futter aus dem Futtereimer auf dem Schoß eines Kindes, das im Rollstuhl sitzt, ganz behutsam fressen.

Unsere „Zappler“ wiederum sind sehr nervös und ständig in Bewegung. Das ändert sich, sobald sie in die Nähe der Lamas kommen. Lamas sind Fluchttiere und laufen weg, wenn jemand auf sie zu rennt oder schnelle Bewegungen macht. Die Kinder haben gelernt, dass sie sich langsam bewegen müssen, um sie streicheln zu können. Dann ist sogar ein Kuscheln mit Saba möglich, was die Kinder ganz besonders genießen.

Spendenkonto

Wiesbadener Volksbank
IBAN DE15 5109 0000 0000 0165 27 BIC:WIBADE5WXXX
Verwendungszweck: Känguruland

Sollten Sie eine Spendenquittung benötigen, so geben Sie bei Ihrer Überweisung im Betreff bitte Ihre Adresse an.

Wir freuen uns wenn Sie weitere Projekte unseres Gesellschafters der IFB-Stiftung unterstützen.
Zur Spendenseite der IFB-Stiftung

Illustration mit den Tieren des Kängurulandes

Die Tierpflege und der Unterhalt des Geländes sind kostenintensiv.

Jeden Tag ist ein Pfleger vor Ort, ob Wochenende oder Weihnachten. Füttern, ausmisten, mit den Tieren spazieren gehen, Hufpflege, Wurmkuren, Tierarzt, Hufschuhe u.v.m. sowie die Instandsetzung des Geländes. Es gibt immer viel zu tun für unser Känguruland-Team, das aus einem Festangestellten und sehr engagierten Ehrenamtlichen besteht.

Aber es ist es wert!

Dieses einmalige Angebot in der Region ist zur Finanzierung ausschließlich auf Ihre Spende angewiesen.

Hier können Sie direkt spenden!

Wir freuen uns über Ihre Unterstützung

Illustration eines springenden Kängurus
Illustration eines Kängurus mit 2 kleinen Kängurus im Beutel
Illustration eines im Handstand stehenden Kängurus